Luigi Colani

In seiner mehr als 50-jährigen Karriere als Industriedesigner schuf Luigi Colani mehr als 5000 Produkte – und wurde mit seinen biodynamischen Formen zum Popstar des Design.

Geschichte
Luigi Colani ist ein Phänomen: Bereits als Kind baute der 1928 in Berlin geborene Designer sein Spielzeug selbst. 1946 studierte er Bildhauerei und Malerei an der Berliner Hochschule für Bildende Künste, von 1949 bis 1952 Aerodynamik an der Pariser Sorbonne. Anschließend war er für den kalifornischen Flugzeughersteller Douglas im Bereich neuer Werkstoffe tätig und gestaltete in Frankreich und ab 1955 in Berlin die ersten Vollkunststoffkarosserien für die Autoindustrie. In den 60er Jahren entstand unter anderem der legendäre Kleinsportwagen Colani GT. Zur gleichen Zeit begann Colani auch Kunststoffmöbel und Gebrauchsgegenstände zu entwerfen, die ihn letztendlich zur international gefeierten Legende machten. mehr